Warum gute PR ein Geben und Nehmen ist…

In ihrer langjährigen TV-Karriere, hat die RTL-Frau Miriam Bukowski (geb. Ebner) schon wahnsinnig viele Erfahrungen mit PR-Menschen gemacht. Was ihr wichtig ist und was sie so gar nicht gebrauchen kann bei der Zusammenarbeit, hat sie im Gespräch mit PRleben erzählt.

Miriam Bukowski , Leitende Redakteurin und Chefreporterin bei RTL

Miriam Bukowski , Leitende Redakteurin und Chefreporterin bei RTL „Exclusiv – das Starmagazin“

Was genau ist dein Job und wie bist du dazu gekommen?

Ich habe Kunstgeschichte studiert. Bei Bravo TV habe ich dann mit Fernsehen begonnen. Jetzt bin ich Leitende Redakteurin bei RTL „ Exclusiv – das Starmagazin“…

Wie kommst du in deinem Job am häufigsten an gute Geschichten, Informationen? Social Media, Newsseiten im Netz, persönliche Kontakte, eigene Recherche…

All das zusammen – tatsächlich ist ein persönliches Netzwerken (online und direkt) am aller wichtigsten!

Was bedeutet für dich gute PR? Kannst du sagen, welche Eigenschaften ein guter PR-Mensch mitbringen sollte?

Im Idealfall hat ein guter PR-ler Erfahrung in den Medien gesammelt – weiß, das Geben und Nehmen zusammengehört… er geht auf Ideen des Redakteurs ein, bzw. hat eigene Ideen…

Kannst du dich an eine PR-Aktion erinnern, die du richtig gut fandest?

Schön ist immer die Mischung aus: wir bewerben etwas, aber man spricht auch über andere Dinge als ausschließlich über das Produkt (Film/Buch/Event oder ähnliches)… Ein gutes Beispiel war Michelle Hunziker. Sie hat als Markenbotschafterin das Musical „Das Wunder von Bern“ beworben – daraus wurde ein ganz wunderbares „Frauke Ludowig trifft Michelle Hunziker“…

Was sollte ein PR-Mensch im Job auf jeden Fall vermeiden? Gab es mal ein negatives PR-Erlebnis?

Ein negatives PR-Erlebnis: Es soll ein Produkt/ Film/ Buch/ Kollektion/… vermarktet werden, dem PR-ler fällt aber nichts anderes ein, als ein Pappaufsteller und Logowände – und der Zusatz: keine privaten Fragen!… gerne wird auch dazwischen gegrätscht, obwohl der Promi redewillig ist…

Du bekommst ja viele Angebote von PR-Menschen, welche Angebote sind dir am liebsten und womit kannst du gar nichts anfangen?

Am liebsten sind mir natürlich exklusive Geschichten! Mit ein bisschen Zeit – und ein offenes Gegenüber. Außerdem ein PR-ler, der sich auch über schöne Bilder Gedanken macht.

Welches Unternehmen / welche Marke leistet deiner Meinung nach richtig gute Öffentlichkeitsarbeit und warum,… was beeindruckt dich daran?

Da gibt es einige. Verschiedene Freitzeitparks… die koppeln Aktionen /Neueröffnungen mit schönen exklusiven Geschichten! Einige Süßwarenhersteller… arbeiten sehr gut mit Prominenten zusammen. Ein Gebäckhersteller… oft gekoppelt mit guten Prominamen und einem interessanten Event. Ein bekanntes Skigebiet … setzt auch auf Veranstaltungen mit guten/interessanten Promis. Auch verschiedene große, exklusive Modemarken haben die Zusammenarbeit mit Prominenten für PR gut umgesetzt

Könntest du dir vorstellen, vom Journalismus in die PR zu wechseln? Warum /warum nicht?

Manchmal denke ich: JA! Aber ich liebe meinen Job zu sehr, als dass ich das wirklich in Erwägung ziehen würde!

Danke, Miri!

Advertisements

5 Gedanken zu “Warum gute PR ein Geben und Nehmen ist…

    • PRleben schreibt:

      Hallo Jelly-Head,
      auf deine Frage kann ich dir leider nicht antworten. Ich verstehe nicht, ob du Miriam Bukowski beschimpfst – eine ausgezeichnete Journalistin und Reporterin (die sich im übrigen nie auf die Fahne geschrieben hat gut in PR zu sein) – oder unser PRleben Team?
      Da dein Frustfaktor recht hoch zu sein scheint, findest du vielleicht hier Hilfe: http://www.lebenshilfe-abc.de/selbsthass.html
      Alles Gute!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s