100 „Erst das Ziel, dann die Kanäle!“ – Philipp Jessen im Interview

Die 100ste Folge von „Be your Brand“ hat einen besonderen Gast und einen etwas anderen Talk, als du ihn bisher kennst.

Philipp Jessen war Chefredakteur der BRAVO. Er war bei GALA, Grazia, Stern.de… Und ist einer der bekanntesten Journalisten Deutschlands. Und was machen so Leute wie er und der ehemalige BILD-Chef Kai Diekmann?

Sie tun sich zusammen und gründen eine Agentur. Storymachine heißt sie und sie beschäftigen sich auch viel mit dem Thema Personal Branding. Deshalb wollte ich mit Philipp sprechen.

Gesprochen haben wir viel über Sichtbarkeit, Social Media, darüber, was eine Personenmarke braucht und wie Du an deinem Personal Branding arbeiten kannst. Es ging aber auch um XS-Kondome, eitle Männer und Wimperntuscheschalter… wobei ich noch immer bezweifle, ob es sowas überhaupt gibt…

Wir hatten leider viel zu wenig Zeit, aber ich verspreche dir eine informative und unterhaltsame Folge.

Heute mal ein etwas anderer Einstieg, weil ich das Mikro nach unserer offiziellen Begrüßung, -während Philipp noch seine diversen Hosentaschen geleert hat- angemacht habe. Dabei habe ich ihm eine Fotokollage auf den Tisch gelegt, auf der er ziemlich große Ähnlichkeit mit Harald Glööckler hat. Fand ich zumindest… Philipp eher nicht…

Und noch eine kurze Info zum Verständnis: im telefonischen Vorgespräch haben Philipp und ich festgestellt, dass es ein Suchtmittel gibt, dass uns beide sehr verbindet: Nasenspray. Er hat bei unserem Treffen in Berlin dann auch direkt ein Fläschchen aus der Tasche gezogen und vor sich auf den großen Holztisch gestellt.

Philipp Jessen findest du z.b. auf Twitter und hier gehts zu Storymachine: www.storymachine.de/

Wie läuft es mit Deinem Weg in die Sichtbarkeit?

Ich habe ein Ebook zum Thema „Personal Branding“ geschrieben. Das gibt es jetzt für dich kostenlos! In dem Buch geht es um die ersten wichtigen Schritte in die Sichtbarkeit. Geh einfach auf diesen Link und hole dir dein GRATIS-Exemplar! UND – wenn du dir das Buch holst, bekommst du in Kürze noch eine weitere kleine Überraschung von mir zugeschickt.

Darüber hinaus lass uns gerne unverbindlich über ein individuelles Coaching sprechen:
Du möchtest gerne die Aufmerksamkeit bekommen, die du als Mensch und Expert*in auf deinem Gebiet verdient hast? Das ist absolut verständlich. Dabei unterstütze ich dich gerne! Melde dich via Social Media oder per Mail (PRleben@t-online.de) bei mir.

Verena Bender, Podcast, Be your Brand, Personal Branding,PR, PRleben, Blog, PR Blog, Kommunikation, Medien, PR Coach, TV Promotion, Kommunikationstraining, Social Media, TV, Public Relations, Personal Branding, Podcast, Be your brand, So komme ich ins Fernsehen