093 Personal Branding: 6 Tipps – Wie du es schaffst dranzubleiben

Mit der bewussten Arbeit an deiner Personenmarke zu beginnen, kostet Mut, Überwindung, Zeit und ist sicherlich nicht einfach. Wenn du den Start geschafft hast, möchte ich dir erst einmal gratulieren, doch damit ist es noch nicht getan.

Ohne dich de-motivieren zu wollen. Es gibt eine Sache, die mindestens so schwierig ist wie ANFANGEN. Und das ist DRANBLEIBEN!

Du wirst im Laufe deiner Personal Branding Reise immer wieder an Punkte kommen, wo du keinen Bock mehr haben wirst aktiv weiterzumachen. Und wenn du so eine Durststrecke hast, Zeiten in denen es nicht so läuft, dann ist das nichts Schlimmes, sondern vollkommen normal… ICH kenne die auch.

Deshalb teile ich in dieser Folge von „Be your Brand“ meine -oft schon praktizierten- Strategien, wie es mir gelingt, die Brocken nicht hinzuschmeißen.

Im zweiten Teil des Podcast gibt es ein Interview mit Theresa Best. Sie ist ehemalige Teilnehmerin des Traineeprogramms „myJPM“ von BOSCH und wir sprechen über ihren Weg, gute Führung, Netzwerken und mehr.

Hast du dir schon mein Personal Branding Ebook geholt? Das gibt es jetzt für dich kostenlos!

In dem Buch geht es um die ersten wichtigen Schritte in die Sichtbarkeit. Geh einfach auf diesen Link und hole dir dein GRATIS-Exemplar! UND – wenn du dir das Buch holst, bekommst du in Kürze noch eine weitere kleine Überraschung von mir zugeschickt.

Darüber hinaus lass uns gerne unverbindlich über ein individuelles Coaching sprechen:

Du möchtest gerne die Aufmerksamkeit bekommen, die du als Mensch und Expert*in auf deinem Gebiet verdient hast? Das ist absolut verständlich. Dabei unterstütze ich dich gerne! Melde dich via Social Media oder per Mail (PRleben@t-online.de) bei mir.

Be your Brand, Podcast, Personal Brandiing, Sichtbarkeit, Verena Bender