Alles für die Quote!?

Ein junger Mann, der an einem Februar-Vormittag in einem pinkfarbenen Bikini über die Prager Straße in Dresden läuft, ist entweder ein Fall für einen Therapeuten oder ein Moderator von Radio Energy Sachsen.

Moderator Julian von Energy Sachsen, Verena Bender, PR, Blog, PRleben, Coaching, Dozentin, Köln

Moderator Julian von Energy Sachsen

Grund für den sonderbaren Auftritt ist nicht sein Faible für verrückte Klamotten, sondern die neue On-Air-Aktion der Morningshow mit dem Titel #knallwach… Und #knallwach ist man, wenn man den Moderator in seinem knappen Outfit sieht!

Hörer haben zur Zeit die Möglichkeit, die beiden Morningshow-Moderatoren Franzi und Julian über die verschiedenen Social Media Kanäle zu verrückten Wetten herauszufordern. Nehmen die Moderatoren die Wette an und bestehen die Herausforderung, dann kassiert der Hörer 1.000,- Euro.

PR Blog, Verena Bender, PR, Blog, PRleben, Köln, Coaching, Dozentin, Medien, Journalist

Eine Aktion, die nicht nur über die Kanäle des Senders gepuscht wird, sondern auch die Zeitung (Dresdener Morgenpost) zu einer Berichterstattung bewegt hat.

Weitere Aktionen sind: Haare ab für die Moderatorin, einen Löffel Zimt essen, sich ein Partner-Tattoo stechen lassen… natürlich nicht mit dem Lebenspartner, sondern dem Moderationspartner.

So viel Aufmerksamkeit wie der Bikini-Walk haben die anderen Aktionen bisher vielleicht nicht bekommen, war aber gerade zum Auftakt der #knallwach-Phase eine gelungene Nummer.

PR, Blog, Verena Bender, PRleben, Presse, Public Relations

Vielleicht wirkt sich das sexy Outfit auch auf die kommenden MA (Media-Analyse) aus… die Radiosender lassen nämlich zweimal im Jahr ihre Hörerzahlen erheben. An diesen Zahlen orientieren sich dann unter anderem die Werbepreise. Bei der aktuellen MA, die in dieser Woche veröffentlicht wurde, hat der Energy Sachsen rund 1.000 Hörer verloren, aber das lässt sich durchaus wieder ändern 🙂

Haare ab für die Hörer, Verena Bender, PR leben, Blog, Pressearbeit, PR leben

Haare ab für die Hörer

Gerade in der MA-Phase, versuchen Radiosender sich mit verschiedenen aufmerksamkeitsstarken Aktionen zu überbieten, die einen verschenken Geld, andere großartige Reisen, wieder andere veranstalten einen Nacktrodel-Wettbewerb usw…

In dieser Zeit ist es für Radio-Promoter besonders schwer, andere Themen bei den Stationen unterzubringen, weil viele Sendeplätze mit den eigenen Aktionen besetzt sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s