Drei Regeln für die PR von TV-Formaten

Meister in der Kommunikation von TV-Formaten ist auf vielen Ebenen die RTL-Gruppe. Ob das „Dschungelcamp“, „DSDS“ oder aktuell „Let´s Dance“ oder „Sing my Song“ all diese Formate haben regelmäßig viel PR. Aber auch das ProSieben-Format „Germanys next Topmodel“ ist ein Beispiel für gelungene Pressearbeit.

Obwohl es oft so aussieht, als sei die Berichterstattung ein Selbstläufer, steckt dahinter jede Menge Planung, Recherche, Kommunikation … kurzum Arbeit!

Hier drei Punkte die dazu gehören:

  1. Crosspromotion nutzen

Bedeutet: andere Sendungen nutzen, um auf das (neue) Format aufmerksam zu machen.

Verena Bender, PR Blog, PR Berater, PR Coaching, PR Agentur, Kommunikationsexperte, Kommunikation, Public Relation,

(Quelle: Facebook)

Gerade die RTL-Gruppe ist sehr Weiterlesen

4 PR-Events in 14 Tagen und weitere Power-Tipps

Eine Veranstaltung kommt selten allein. Das war die letzten Wochen in unserer Agentur auch so. Nach dem Achterbahn-Geburtstag im Heidepark und dem LEA standen die nächsten Veranstaltungen vor der Tür:

Internationale Musikmesse

Hier lag der Fokus der PR-Arbeit darauf, möglichst vielen Menschen den Termin der Messe in Frankfurt und die Highlights im Vorfeld zu kommunizieren.

PRleben, PR Blog, Verena Bender, PR Coaching, Training, Donzentin, PR, Blog, Leben, Kommunikation

(Quelle: facebook)

Ziel war, das Interesse von Besuchern aus ganz Deutschland (und sogar darüber hinaus) zu wecken. Dazu wurden immer wieder Pressemeldungen an „passende“ Journalisten verschickt. Mit ausgewählten Medien wurden Reisen nach Frankfurt zur Musikmesse verlost.

Radiosender haben in Abstimmung mit der Agentur einen Thementag zur Musikmesse gemacht, dafür wurden Weiterlesen

Einmal Sabia für alle bitte!

Häufig heißt es in PR-Kreisen: „Die BILD braucht ihre eigene Geschichte“ – Also exklusives Material, ein eigenes Interview …halt ein bisschen mehr als alle Anderen. Ganz besonders bei Entertainment-Themen. So ist es auch. Allerdings nicht immer!

Auch hier kommt es – wie so häufig – auf das Thema an.

BILD vom 21.01.2016, Verena Bender, PR leben, Blog, PR, Coaching, Köln

BILD vom 21.01.2016

Ein schönes Beispiel, dass es auch anders geht, gab es am 21. Januar. Sabia Boulahrouz hat zum ersten Mal nach ihrer Fehlgeburt mit der Presse gesprochen. Das Interview hat sie allerdings NICHT Weiterlesen

Drei Tipps für Produkt-PR in der Weihnachtszeit

Mit einem reinen Produkt in die Presse zu kommen, ist nicht besonders leicht. Oft gelingt das nur mit einer guten Geschichte, einem prominenten Testimonial oder einem wirklich ganz außergewöhnlichen Produkt.

Die beste Zeit für Produkt-PR ist – ganz klar – die Weihnachtszeit. Zahlreiche Magazine, Zeitschriften und auch Zeitungen beglücken ihre Leser mit Geschenktipps. Die einen nennen es „100 Geschenke bis 100 Euro“ (jolie), andere „Die 100 genialsten Lifestyle-Goodies“ (GRAZIA).

PR Weihnachten, Verena Bender, PR leben, Blog, PR, Coach, Köln

Egal wie es genannt wird: Die Aufmachung ist überall sehr ähnlich. Ein Bild vom Produkt, mit einer Weiterlesen

Unter der Gürtellinie …oder richtig gute PR?

Sich als Unternehmen ein bekanntes Testimonial zu suchen, ist die eine Sache ….und nichts wirklich besonderes. In Presseartikeln umfangreich erwähnt zu werden und sich nicht mit einer einmaligen Nennung zufrieden zu geben eine andere.

Anna Loos, Jan Josef Liefers_Verena Bender PR Leben

Quelle: facebook/Atelier GARDEUR

In der BUNTE (Nr.32) gibt’s ein Beispiel für wirklich gute PR. So heißt es dort: „Mit Bünden aller Art kennt sich die Hosenmanufaktur Atelier GARDEUR aus – das zeigte das Ergebnis des letzten Geschäftsjahres (88,4 Mio. Euro Umsatz). Und das zeigt der ziemlich gelungene Bund mit Anna Loos und Jan Josef Liefers (…), die sich das Mönchengladbacher Unternehmen als Imageträger geangelt hat. Das Schauspielerpaar bringt das Markenmotto „Die beste Figur!“ ebenso humorvoll wie chic rüber…“

Dann folgt ein Interview mit den beiden sympathischen Schauspielern. Auffällig Weiterlesen

Top PR-Idee: aus alt mach neu! Und so funktioniert es

Warum ein komplett neues Fotomotiv erfinden, wenn man auf eins von vor rund 60 Jahren zurückgreifen kann? So hat es die Fluglinie British Airways neulich gemacht. So ungefähr auf jeden Fall. Die Premium-Airline hat ihr das 80-jährige Bestehen der Flugroute nach Australien gefeiert und dazu ein Motiv nachgestellt, das in den 50ern die Plakatwände geschmückt hat.

Neues und altes Plakat (Quelle: flyertalk.com) Verena Bender PRleben

Neues und altes Plakat (Quelle: flyertalk.com)

Eine hübsche Blondine am Strand mit einem Surfbrett unter dem Arm. So hat man sich wohl damals die Ladies am Strand von Australien vorgestellt, denn Australien war schon damals DAS Ziel der Fluggesellschaft… Wer die Schönheit auf dem ursprünglichen Plakat war, spielt keine große Rolle. Spannender ist es, Weiterlesen