Motivierte Mitarbeiter – das Beste was man haben kann!

Mein Nachmittag“, „Wir in Bayern“, „Gäste zum Kaffee“, „Kaffee oder Tee“ und „Hallo Hessen“!? All diese Sendungen laufen nachmittags ungefähr zur gleichen Zeit im regionalen Fernsehprogramm der öffentlich rechtlichen ARD-Sender. Von montags bis freitags irgendwann ganz grob zwischen 15 und 18 Uhr. Wenn überhaupt kennen nur die Zuschauer aus der Region das jeweilige Format.

Eine dieser gemütlichen Plaudersendungen war neulich allerdings ein Thema in einer der bekanntesten Late-Night-Shows Amerikas.

Zu verdanken ist das nicht großartigen PR-Experten oder aufwändigen Kampagnen, sondern Selma Üsük der motivierten Moderatorin der Sendung.

Üsük war im Rahmen der Oscars im Februar in den USA. Nachdem sie einige Zeit dort als Korrespondentin für verschiedene ARD-Studios gearbeitet hat, ist sie öfters dort. Während des Aufenthaltes in den Staaten stand auf ihrem Plan Weiterlesen

Wie ich einen Gast erfolgreich in einem TV-Talkformat platziere

The first step…

Um einen Gast in einem TV Talk zu platzieren, muss ich natürlich erstmal einen Überblick haben, welche passenden Formate es dazu überhaupt so gibt. Denn beim Sender anrufen und zu Fragen: „was habt ihr denn so für Sendungen?“ kommt zum einen nicht besonders gut an, zum anderen kann die Zentrale dir oft auch keine wirklich zufriedenstellende Auskunft geben. Zumindest ging es mir meistens so. Außerdem sollte man eine Sendung mal gesehen haben, bevor man einen Gast anbietet!

Mit Autor Carsten Rath beim Sat.1 Frühstücksfernsehen

Mit Autor Carsten Rath beim Sat.1 Frühstücksfernsehen

 Welche Talkformate es im Deutschen Fernsehen gibt

Es gibt eine ganze Reihe von Talkformaten im Deutschen Fernsehen und natürlich kann man sie in verschiedene Kategorien unterteilen. Ich unterscheide erstmal Weiterlesen