Testimonial schlau gewählt

Wer als Marke Aufmerksamkeit erzeugen möchte und keine unfassbar ausgefallene PR- oder Marketing-Idee hat, der sucht sich ein Testimonial. Aber auch bei der Wahl des Testimonials muss eine Marke genau schauen: „Wer passt wirklich zu uns und unserem Image und wen kann ich überhaupt bezahlen…!?“

Toll ist, wenn das Testimonial nicht nur die Bilder der Kampagne ziert, sondern darüber hinaus auch noch für Gesprächsstoff sorgt und ggf. ein Aufhänger für zusätzliche redaktionelle Berichterstattung sein könnte… oft sind das natürlich die sehr berühmten und damit auch sehr teuren Prominenten.

PR, Blog, Verena Bender, PR leben,Coaching, Public Relations, Kommunikation, Dozentin

Immer ein Garant für Aufmerksamkeit sind natürlich, neben zahlreichen anderen, unsere Fußballnationalspieler. Doch leider sprengt die Weiterlesen

DIE MUTTER ALLER PR-GESCHICHTEN

…zumindest eine von ihnen, findet sich in der aktuellen „BUNTE“!

Eine dreiseitige Anzeige… ääähm, sorry, redaktionelle Geschichte(!) in der Rubrik „BUNTE Wirtschaft“. Ein Bericht, den Agenturchefs ihren Mitarbeitern über den Schreibtisch hängen sollten, als das perfekte PR-Beispiel!

Die perfekte PR-Geschichte (BUNTE Nr. 49), PRleben, Blog, PR, Verena Bender, Coaching, Köln

Die perfekte PR-Geschichte (BUNTE Nr. 49)

Unter dem Titel „Der Mann, der die Frauen liebt – Dieter Zetsche: Der erfolgreiche Daimler-Konzernchef möchte Mercedes noch attraktiver für Kundinnen machen“ gibt es ein Portrait, das seines gleichen sucht. Allein dass über fünfzehnmal Weiterlesen

PR-Idee: Macht „Hakle“ auf „König Pilsener“? – Es scheint so:

PR-Ideen eins zu eins übernehmen ist irgendwie uncool!

…zumindest wenn zwischen den fast identischen Aktionen weniger als einige Wochen liegen. Aber uncool oder nicht: Das Unternehmen „Hakle“ ist in dieser Woche in die Schlagzeilen geraten und hat -mutmaßlich- schöne PR für seine Produkte gemacht.

Logo am Firmensitz ohne "H" (Quelle: facebook.com/hakle) Verena Bender, PRleben, PR Blog

Logo am Firmensitz ohne „H“
(Quelle: facebook.com/hakle)

Letzte Woche wurde der sonderbare „Einbruch“ in einen Getränkemarkt in Mühlheim bekannt, bei dem König-Pilsener PR-mäßig mächtig punktete (PRleben hat berichtet). Zur gleichen Zeit verschwand -dubioser Weise- das „H“ im Logo der Firma Hakle am Unternehmenssitz in Düsseldorf…

Manchmal ist es erstaunlich, wofür sich die Medien so hergeben. In der Weiterlesen

Top PR-Idee: aus alt mach neu! Und so funktioniert es

Warum ein komplett neues Fotomotiv erfinden, wenn man auf eins von vor rund 60 Jahren zurückgreifen kann? So hat es die Fluglinie British Airways neulich gemacht. So ungefähr auf jeden Fall. Die Premium-Airline hat ihr das 80-jährige Bestehen der Flugroute nach Australien gefeiert und dazu ein Motiv nachgestellt, das in den 50ern die Plakatwände geschmückt hat.

Neues und altes Plakat (Quelle: flyertalk.com) Verena Bender PRleben

Neues und altes Plakat (Quelle: flyertalk.com)

Eine hübsche Blondine am Strand mit einem Surfbrett unter dem Arm. So hat man sich wohl damals die Ladies am Strand von Australien vorgestellt, denn Australien war schon damals DAS Ziel der Fluggesellschaft… Wer die Schönheit auf dem ursprünglichen Plakat war, spielt keine große Rolle. Spannender ist es, Weiterlesen