PR-Themen zum Jahresstart

Jede Jahreszeit hat seine Themen. Die schönsten Orte für ein Picknick eignen sich besser für den Sommer und die coolsten Party-Glitzer-Looks eher im Winter… und im Herbst die besten Tipps gegen Sonnenbrand vorzustellen macht keinen Sinn.

Wann ein PR-Mensch welches Thema – und vor allem mit welcher Geschichte – anbietet, sollte gut überlegt sein, denn ein zweiter oder sogar dritter Versuch ist nicht besonders elegant.

(Quelle: BILD.de -am 06.01.2016) Verena Bender, PR Blog, PRleben, Coaching, Köln

(Quelle: BILD.de -am 06.01.2016)

Stories an denen im Januar fast keine Redaktion vorbeikommt, haben vor allem etwas mit guten Vorsätzen zu tun:

  1. Fitness
  2. Abnehmen
  3. Aufhören mit dem Rauchen

Wer seine Themen in diese Richtung lenken kann, hat wird Weiterlesen

Was mache ich, wenn das Produkt allein nicht ausreicht?

Um diese Frage zu beantworten, muss ein echter PR-Mensch nicht lange nachdenken. Auch hier bei PRleben geht’s ja immer wieder um die Wichtigkeit einer (guten) Geschichte.

Tolle PR-Geschichte in der "OK!" vom 22.04.2015 PR leben

Tolle PR-Geschichte in der „OK!“ vom 22.04.2015

Eine Geschichte die zum Medium passt. Da kann die Story noch so schön sein, wenn sie aber nicht zum Zielmedium passt, macht sie keinen Sinn: Rockradio wird nie eine Statistenrolle in einem Musical „verlosen“, und der Spiegel wird Weiterlesen