Alles für die Quote!?

Ein junger Mann, der an einem Februar-Vormittag in einem pinkfarbenen Bikini über die Prager Straße in Dresden läuft, ist entweder ein Fall für einen Therapeuten oder ein Moderator von Radio Energy Sachsen.

Moderator Julian von Energy Sachsen, Verena Bender, PR, Blog, PRleben, Coaching, Dozentin, Köln

Moderator Julian von Energy Sachsen

Grund für den sonderbaren Auftritt ist nicht sein Faible für verrückte Klamotten, sondern die neue On-Air-Aktion der Morningshow mit dem Titel #knallwach… Und #knallwach ist man, wenn man den Moderator in seinem knappen Outfit sieht!

Hörer haben zur Zeit die Möglichkeit, die beiden Morningshow-Moderatoren Franzi und Julian über die verschiedenen Social Media Kanäle zu verrückten Wetten herauszufordern. Nehmen die Moderatoren die Wette an und bestehen die Herausforderung, dann Weiterlesen

PR = Coffee + Cosmetics

Eine starke Marke ist toll, zwei starke Marken sind „toller“!

Das denken sich Unternehmen immer mal wieder, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen und schließen sich ab und zu für gemeinsame Aktionen zusammen. Wenn es dann sogar noch etwas geschenkt gibt, können sich beide der Sympathie ihrer Kunden sicher sein.

Quelle: facebook benefitcosmeticsgermany, Verena Bender, PR, Blog, PR leben, PR Agentur

(Quelle: facebook/benefitcosmeticsgermany)

Das haben sich auch die Coffee-Kette Starbucks und Benefit Cosmetics überlegt. Was in England schon erfolgreich läuft, schwappt nun auch nach Deutschland über.

Die Marken sind beide eher auf Mädels ausgerichtet. Benefit wohl etwas mehr, Starbucks etwas weniger, aber grundsätzlich Weiterlesen

Hunde machen Schlagzeilen

Mode und Accessoires in der Kombination mit einem Promi gehen in der Boulevardpresse eigentlich fast immer, zumindest wenn der Promi prominent genug ist. Getoppt wird das höchstens, wenn der Hund des Promis seine ganz eigene Kollektion vorstellt.

Klingt bekloppt? Ja, ist es auch. Funktioniert aber trotzdem.

Hundekollektion von Gwen Stefani, Verena Bender, PR leben, Blog, Cologne, Coaching

Hundekollektion von Gwen Stefani

Egal ob „Aisa“ die Bulldogge von Lady Gaga, „Billy King“ von Harald Glööckler oder „Little Lilly“ von Paris Hilton… Um nur einige Beispiele zu nennen. All diese Tiere haben ihre eigene Produktlinie… Und sind bei weitem nicht die einzigen.

Gwen Stefani hat im Weiterlesen

Hier platziere ich einen „Boss“

Auch wenn es bei PRleben in erste Linie um bunte PR-Themen geht, ist es nie schlecht, auch mal über den Tellerrand zu blicken. Etwas das ich jedem PR-Manager nur raten kann. Denn eine gesunde Neugier und Offenheit ist in unserem Beruf auf jeden Fall von Vorteil.

Das BOSS-Interview, SUPERillu, PR Blog, Verena Bender, PR leben, Coaching, Köln, PRleben

Möglicher Weise kommt auch mal der Punkt, an dem nicht rein bunte Themen sondern Geschichten oder Menschen mit wirtschaftlichem oder politischem Hintergrund platziert werden müssen. Da ist es gut, im Hinterkopf zu haben, wo eine solche Platzierung Weiterlesen

PR und der gute Zweck- Wie passt das zusammen?

Menschen, die helfen, haben ein gutes Image, sie sind Vorbilder und ernten in der Regel Bewunderung. Ein beliebtes Thema auch für die Presse. Weil clevere Unternehmen das wissen, gibt es jede Menge Marken, die sich für wohltätige Zwecke einsetzen. Sicherlich nicht in erster Linie, damit über sie berichtet wird, das wollen wir mal keinem Unterstellen….

Aktion im Rahmen des RTL-Spendenmarathon, Verena Bender, Wolfram Kons,PR Blog, PRleben, PR

Aktion im Rahmen des RTL-Spendenmarathons

Aber auch wenn Medienpräsenz und das Markenimage nicht die Hauptmotivation sind, Gutes zu tun, so ist es bestimmt auch nicht der letzte Grund, sich zu engagieren.

Medienhäuser und Verlage haben Weiterlesen

Drei Möglichkeiten für erfolgreiche Film-Promo

Kein Film ist wie der andere…naja, zumindest sollte es idealer Weise so sein. Auch die PR sollte immer wieder individuell und auf den jeweiligen Film zugeschnitten sein. Trotzdem gibt es einige PR-Ideen, die so oder ähnlich bei jeder Film-Promo eingesetzt werden können.

Im Folgenden findet ihr drei ausgewählte Möglichkeiten, die helfen, einen Film bekannt zu machen.

  1. Setbesuch

Lange bevor der Film überhaupt in die Kinos, ins TV oder auf DVD kommt, muss diese PR-Maßnahme geplant werden. Oft wird sie bei Filmen genutzt, bei denen der zweite, dritte oder vierte Teil erscheint. Ausgewählte Fans dürfen einen Tag lang am Set dabei sein, die Kulissen besichtigen und ihren Star treffen.

Setbesuch beim Dreh von „Fluch der Karibik“, Verena Bender, PR Blog, PR leben, PR Coach, Idee

Setbesuch beim Dreh von
„Fluch der Karibik“ (Intouch)

So geschehen unter anderem bei Weiterlesen

Wie du eine Geschichte mehrfach platzierst

Mit einer Platzierung in verschiedene Medien!? …

Geht nicht – doch! Eins von vielen schönen Beispielen findet sich in den aktuellen Zeitschriften „TV klar“ und „auf einen Blick“ – möglicher Weise auch in weiteren bunten TV-Klatschzeitschriften.

PRleben, PR leben, PR Blog, Verena Bender, Köln, PR Coach, Experte

Vorgestellt wird auf einer ganzen Seite, wie Teleshopping funktioniert. Statt eines Vergleiches von QVC, HSE 24 und anderen Einkaufs-Fernsehsendern stellt die Redaktion allerdings nur einen einzigen Kanal vor. Einen Kanal, der anscheinend gut PR Weiterlesen

Möbelpacker-PR mit Julia Roberts

Als Promi in die Boulevardpresse zu gelangen, ist nicht unbedingt schwierig, als Fashionmarke –mit den richtigen Klamotten und einer passenden Strategie – auch nicht. Filme, Kosmetik, Bücher, CD´s, Konzerte… all das wird in GALA, Bunte, GRAZIA und Co. regelmäßig -durch mehr oder weniger spannende PR-Ideen- vorgestellt.

Eine komplette Seite PR für ein Umzugsunternehmen!? Das ist schon ungewöhnlich und sticht deshalb auch sofort ins Auge, wie neulich beim Durchblättern der GRAZIA. Die Überschrift des Artikels lautet: „Wenn sie kommen, ist alles vorbei“.

GRAZIA (Nr.39), Verena Bender, PR Profi, PR Blog, PR leben, Köln, Coaching

GRAZIA (Nr.39)

Inhaltlich geht es in dem Artikel um Promi-Trennungen. Aufgehängt an der Trennung von Julia Roberts und ihrem Ehemann Danny Moder hat Weiterlesen

Mitmachen als PR-Tool

Eine schöne Möglichkeit Aufmerksamkeit zu bekommen ist es, Menschen zum Mitmachen zu bewegen. Natürlich braucht es dazu einen gewissen Anreiz. Ein einfaches Gewinnspiel reicht in der Regel nicht aus. Zumindest nicht, wenn das Ziel eine (kleine) redaktionelle Berichterstattung ist. Da braucht es mehr!

Denn welches Medium berichtet über Preisausschreiben oder Verlose-Aktionen? — Ausnahme: der Gewinn ist wirklich etwas extrem besonderes! Aber weil nie dagewesene Gewinne in der Regel sehr viel Geld kosten, sollten Unternehmen lieber zu anderen Maßnahmen greifen.

Statist

Was gut funktioniert ist: Menschen einen „Auftritt“/ eine „Bühne“ zu bieten. Die Chance (wenn auch für kurze Zeit) im Rampenlicht zu stehen und Aufmerksamkeit zu bekommen.

Eine schöne Idee um Interesse zu wecken und bestenfalls Weiterlesen